Der Weg zu mir

Logopädische Therapie ist eine Leistung der gesetzlichen und meisten privaten Krankenkassen.

Logopädische Therapie kann von verschiedenen Ärzten verordnet werden. Hauptsächlich sind dies

Hat der Arzt Ihnen ein Rezept/Heilmittelverordnung für logopädische Therapie ausgestellt, vereinbaren Sie einen Termin mit mir. Eventuell rät Ihnen der Arzt, erst einen Termin zu vereinbaren und dann schreibt er Ihnen das Rezept aus.

Behandlungsbeginn

Während Ihres ersten Termins führe ich mit Ihnen ein Untersuchungsgespräch und erhebe den logopädischen Befund. Danach kann ich eine Diagnose stellen, Informationen und vielleicht auch Übungen mitgeben.

Therapie

Aus der ärztliche Diagnose, unseren Gesprächsinhalten sowie den Ergebnissen der Befunderhebung ziehe ich die Informationen, mit denen ich einen individuellen Behandlungsplan erstelle.

Wie lange dauert eine Therapiesitzung?

In der Regel dauert eine Therapiesitzung bei den meisten Störungsbildern 45min. Wenn der Arzt es verschreibt, sind bei Bedarf auch 30min oder 60min Therapiezeit möglich. Meist erfolgt die Therapie ein- bis zweimal wöchentlich.

Therapiedauer

Je nach Ausprägung der Sprach-, Sprech-, Stimm-, Redefluss- oder Schluckstörung kann eine Therapie nur wenige Wochen aber auch mehrere Monate in Anspruch nehmen.

Wartezeiten

Leider kann es immer einmal zu Wartezeiten auf einen Therapieplatz kommen, wenn die Nachfrage meine Kapazitäten übersteigt oder Ihre Terminwünsche mit meinen freien Terminen nicht in Übereinklang zu bringen sind. Ich bemühe mich aber, Ihnen möglichst zeitnah einen Therapieplatz anzubieten.